Startseite > News > Inhalt

BBC: Die Wiedereröffnung Chinas gibt dem Weltmarkt "Vertrauen"

Aug 18, 2020

微信图片_20200818162018

Laut einem BBC-Artikel könnte China die einzige Volkswirtschaft sein, die in diesem Jahr weiter wächst -China und Handel: Aufbrechen ist schwer- am Montag veröffentlicht.

Welthandelwurde durch die COVID-19-Pandemie gestört. China hat jedoch auf die Situation reagiert, indem es die Unternehmen beruhigt und ihnen das Vertrauen zur Wiedereröffnung gegeben hat, heißt es in dem Artikel unter Berufung auf Steven Lynch, Geschäftsführer der britischen Handelskammer in China.

China gab Unternehmen mit Lieferketten und Produktionsbetrieben im Land sehr schnell steuerliche Anreize und Unterstützung, um sie von ihren Investitionen zu überzeugen, sagte Lynch.

Das Land spielt eine sehr wichtige Rolle in der globalen Lieferkette. In dem Artikel wurde kürzlich eine Umfrage zitiert, wonach 87 Prozent der Unternehmen der Welt das chinesische Festland immer noch als eines ihrer Top-3-Sourcing-Ziele nutzen.

Der Appetit von China&auf High-Tech-Waren wächst, wenn andere Länder zurückgehen.

GG "Wir können diesen Markt nicht einfach aufgeben GG", wurde der in Taiwan ansässige Industriecomputerhersteller Advantech-Gründer Chaney Ho von der BBC zitiert.

Auf China entfällt ein Viertel des weltweiten Geschäfts von Advantech GG. Darüber hinaus baut das Land die Infrastruktur für die 5G- und Hochgeschwindigkeits-U-Bahn-Infrastruktur, für die viele Industriecomputer erforderlich sind, noch stark aus.

GG "Dies ist nicht nur gut für Advantech, sondern auch für viele andere europäische Unternehmen.", Sagte Ho.

Die BBC wies darauf hin, dass China eher zu einem der wichtigsten Kunden der Welt als zu einem der weltweit führenden Lieferanten von&wird und der globale Handel in den letzten Jahrzehnten von China definiert wurde. Das werde sich in Kürze nicht ändern.